FMZ, DCC, TWIN - Fleischmann H0 Digital

RE: Digitalisierung der Modellbahn

 von Bernd , 01.11.2021 18:21

Moin Michel und alle Mitleser,

ich kann Dir die Frage nur ganz persönlich beantworten. Für mich war irgendwann klar: Ich werde analog fahren. Die Haupt-Nachteile eines digitalen Betriebs waren für mich:
1. der Kostenfaktor:
Viele Lokomotiven mit Dekodern nachrüsten, dann die Dekoder für Weichen. Dann die Digitalzentrale, Booster, Steuergeräte. Und speziell bei alten Fleischmann-H0-Loks das Austauschen der Motorschilder. Das geht auf Dauer schon arg ins Geld. Ich persönlich investiere mein Geld dann lieber in neue (alte) Modelle statt in das Umrüsten der alten Schätzchen.
2. der Zeit-Faktor:
Als Fleischmann H0-Fahrer mit vielen analogen Modellen wäre das Umrüsten auf den digitalen Betrieb eine langwierige Sache. Und es geht ja nicht nur um Loks, sondern auch um alle beleuchteten Wagen, die auf digital umgerüstet werden müssen. Zudem sind gerade jüngere Modelle nicht mehr so einfach zu öffnen; zudem sehr filigran, so dass einem leicht mal etwas abknickt beim Umrüsten. Auch das braucht dann wieder Zeit für die Reparatur.
3. der Spaßfaktor:
Mir ist klar geworden, dass es mir persönlich nicht darum geht, die super realistische Modellbahn mit Güterbahnhof und Fahrstraßenschaltungen zu bauen. Wenn ich eine Weiche analog anschließe, dann kann ich jeden Draht nachvollziehen und weiß genau, wie alles funktioniert. Analoger Betrieb macht mir einfach spaß. Schaltungen mit Dioden und Relais reichen mir völlig aus für kleine Automationen. Schön am Trafo drehen und der Zug fährt los. Für mich das größte Glück :)
4. der Funktionsfaktor:
Nachdem ich in den 1990er Jahren begonnen hatte, alles auf digital umzustellen habe ich bemerkt, dass die digitalen Lokomotiven zum stottern und stehenbleiben neigen. Auch jeder kleine Kurzschluss sorgt sofort für ein Stehenbleiben der ganzen Anlage. Mich hatte das gestört. Ich muss aber dazu sagen: Damals waren die Dekoder auch noch nicht so gut wie heute.

Zu den VORTEILEN eines digitalen Betriebs von Fleischmann-H0 kann @Manuel K garantiert viel sagen. Er ist ein Experte darin. Ich würde sogar sagen ein Genie. Manuel, wenn Du Lust hast, verliere doch ein paar Worte über die Vorteile des digitalen Betriebs mit Fleischmann-H0.

Lieben Gruß,
Bernd


fleischmann-H0.de

Bernd
Beiträge: 310
Registriert am: 10.06.2021

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Digitalisierung der Modellbahn Michel 01.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Bernd 01.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn gelöscht (04.01.22) 01.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Michel 14.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Bernd 15.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Michel 16.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Bernd 16.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Michel 16.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn gelöscht (04.01.22) 16.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Bernd 17.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Michel 22.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn Michel 23.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn gelöscht (04.01.22) 25.11.2021
RE: Digitalisierung der Modellbahn gelöscht (04.01.22) 03.01.2022
 

© fleischmann.xobor.de
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz