Werkstatt, Workshops, Tipps und Tricks

RE: Disellock BR 212

 von Michel , 07.11.2021 19:58

So mal ein kleiner Zwischenstand, Lok auseinander genommen und Motor gereinigt. Wieder zusammen gebaut und schon gesehen, dass mir das Drehgestell kaputt gegangen ist.

Aber das schlimmste kommt jetzt noch. Ab auf die Schienen gestellt und das Licht leuchtete, aber der Motor dreht nicht. Vorsichtig an den Rädern gedreht und gemerkt das der Motor blockiert. Jetzt so geguckt nix gesehen. Wollte die Lock wieder hinstellen und es fiel eine Kohle unten raus. Na klasse wieder Motor ablöten und Motorschild abmontieren. Jetzt sah man auch das die eine Feder kaputt gegangen ist.

Morgen leider keine Zeit um zum Freundlichen zu fahren, also Dienstag erstmal hin neue Feder und Gestell kaufen. Ich werde weiter berichten.

Sonnige Grüße

Michel

Michel
Beiträge: 124
Registriert am: 27.10.2021

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Diesellok BR 212 Michel 29.10.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 30.10.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 30.10.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 30.10.2021
RE: Disellock BR 212 gelöscht (04.01.22) 01.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 02.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 02.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 03.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 04.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 07.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 07.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 07.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 09.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 10.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 10.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 12.11.2021
RE: Disellock BR 212 Bernd 12.11.2021
RE: Disellock BR 212 gelöscht (04.01.22) 16.11.2021
RE: Disellok BR 212 Michel 18.12.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 07.11.2021
RE: Disellock BR 212 Michel 11.12.2021
 

© fleischmann.xobor.de
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz