1006 Steuergleis

#1 von Bernd , 04.01.2022 12:40

Moin!

Das 1006 Steuergleis - Technik, die begeistert!

Das Fleischmann H0 Steuergleis 1006 ist eine halbe Standardgerade (Strom-Anschlussgleis) mit seitlich angebautem Schalter. Es verfügt über eine dreistufige Spannungsregelung. So lässt der Schalter pro Fahrtrichtung zwei Fahrt-Geschwindigkeiten zu: Schaltstufe mitte = Halt (Hp0) ; 1. Schaltstufe = volle Fahrt (Hp1) und 2. Schaltstufe (außen) = langsame Fahrt (Hp2).

Wichtiger Hinweis: Der Schalter ist für 4,5 Volt batteriebetriebene Fleischmann H0 Bahnen ausgelegt. Beim Betrieb an einem Fahrtrafo überhitzt der Schalter und kann dabei zerstört werden. Daher bitte nur mit 4,5 Volt Flachbatterie verwenden!

Das Gleis ist erstmals im Fleischmann H0 Katalog 1955 in der Vorstellung der Batterie-Bahn-Sets zu sehen, hat dort aber noch keine eigene Produktnummer:


Ab 1956 wird das Batteriebahnanschlussgleis mit eigener Produktnummer geführt. So sah' es im Katalog 1959 / 60 aus:


Letztmalig wird das Steuergleis im Katalog 1960/61 geführt. Ab 1961/62 treten die Startsets "Fleischmann 300" in das Sortiment und für die Batteriebahnen ist es vorbei.

Liebe Grüße,
Bernd


fleischmann-H0.de

 
Bernd
Beiträge: 310
Registriert am: 10.06.2021


   

1780 Fleischmann H0 Drehscheibe, Reparatur

© fleischmann.xobor.de
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz